CASE STUDIES | Digital Signage by LionDATA

Ihr Einsatz, bitte!

LionDATA Digital Signage-Produkte sind weltweit im Einsatz, Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr – dank der 24/7-Qualifizierung kein Problem. Ob im Textileinzelhandel, im Supermarkt, im Einkaufszentrum, ob im Kaufhaus, im Restaurant oder in der Apotheke – der Löwe unter den Video-Broadcasting-Lösungen verrichtet jeden Tag gewissenhaft und mit höchster Präzision seine Arbeit!

Die Digital Signage-Lösungen von LionDATA werden eingesetzt, um Informationen, Unterhaltungs- oder Werbeinhalte mit maximaler Bildqualität an den Point-Of-Sale zu bringen. Sei es im Bereich Transportsysteme, wo Ankunfts- und Abfahrtszeiten gesendet werden oder im Dienste der Börse, wo wichtige Kursdaten ohne Verzögerung auf mehreren Bildschirmen gleichzeitig angezeigt werden sollen. Sei es, um gefühlte Wartezeiten zu verringern, die durchschnittliche Verweildauer zu erhöhen oder den Umsatz hochwertiger Produkte zu steigern – LionDATA-Produkte sind stets die erste Wahl.

Nachfolgend können Sie anhand einiger Fallbeispiele sehen, wo, wie und warum sich der Einsatz der LionDATA-Technologie lohnt:

Börsendaten in Echtzeit

LionDATA Digital Signage-Systeme übertragen bei einer der größten Banken in Hongkong die Börsendaten in Echtzeit an das hauseigene Trading-Team und gleichzeitig an die Kundenberatungsplätze – bei der Entscheidung spielte die Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit in diesem Fall die größte Rolle.






Werbefinanzierte Kundenleitsysteme

Das werbefinanzierte Kundenleitsystem einer großen Kaufhauskette in Japan setzt bei der Bildübertragung wegen der brillianten Video-Qualität auf LionDATA-Technologie. Zudem wird über die monitor-status-control Funktionalität eine Steuerung der Bildschirme ermöglicht.






Videos am Point-Of-Sale

In den Niederlassungen eines führenden Textileinzelhändlers in Canada werden durch Einsatz der LionDATA Digital Signage-Lösungen Stimmungsbilder und Mode–Videos an den Point-Of-Sale übertragen, um den Besuchern eine angenehme Atmosphäre zu bieten und deren Kaufbereitschaft zu erhöhen.






Zusatzleistungen vermarkten

Eine bekannte Fastfood-Kette setzt in vielen Ihrer südamerikanischen Filialen auf die Qualität von LionDATA. Am POS werden hier unterschiedliche Produkte mit hoher Marge und Zusatzleistungen angeboten. Um die Lebensdauer zu erhöhen und die Wartung zu erleichtern, steht der PC-Player in einem abgeschlossenen Raum hinter den Kulissen.






Übertragung über große Distanzen

In diversen Einkaufszentren, unter anderem in Österreich und Deutschland, sorgen die LionDATA Digital Signage-Systeme für die gleichzeitige Übertragung der Bildinhalte über große Distanzen und an viele verschiedene Standorte. Durch den Einsatz der LionDATA-Technologie konnten im Gesamtprojekt durch Einsparung von Software-Lizenzen, PC-Hardware und Strom die Kosten um durchschnittlich 40% gesenkt werden. Neben der hervorragenden Übertragungsqualität war dieses ein wichtiges Entscheidungskriterium.






Voll-synchrone Inhalte

Bei mehreren Dutyfree-Shops in den Vereinigten Staaten von Amerika kommt die LionDATA-Split-Technologie zum Einsatz, weil dort mehrere Bildschirme voll-synchron dieselben Inhalte abspielen sollen. Ein Mix aus News, Unterhaltung und Werbung soll die durchschnittliche Verweildauer erhöhen.






Erhöhung der Aufmerksamkeit

Eine Drogeriemarkt-Kette in Frankreich erhöht durch den Einsatz der LionDATA Digital Signage-Technologie die Aufmerksamkeit in Form von Bewegtbildern für bestimmte Produktkategorien und steigert dadurch den Absatz der beworbenen Produkte.






Steuerung und Auswertung der Bildschirminformationen

An vielen wichtigen Flughäfen weltweit schätzt man die Qualität und Robustheit der LionDATA-Systeme, um entweder Fluginformationen oder werbefinanzierte Unterhaltungsprogramme in verschiedene Bereiche (allgemeiner Bereich, Abflug, Ankunft, etc.) gleichzeitig zu übertragen. – Die Steuerung und Auswertung der Bildschirminformationen werden über die integrierte Monitor-Status-Control (MSC) Schnittstelle der Geräte garantiert. Somit ist jederzeit nachvollziehbar, in welchem Zustand sich der Bildschirm befindet (An, Aus, Temperatur etc.) oder befunden hat – dieses ist ein wichtiger Aspekt bei werbefinanzierten Netzen.






Sicherheit geht vor

Eine europäische Traditions-Bank hat sich aus Sicherheitsgründen dafür entschieden, dass die PCs Ihrer Börsenarbeitsplätze in einen sicheren, klimatisierten Raum ausgelagert werden. Mit Hilfe der LionDATA-Xtender-Technologie kann jeder der Mitarbeiter auf seinen eigenen PC weiterhin aus der Ferne zugreifen – ohne störende Geräusche (lüfterlose Technologie).






Broadcasting-Technologie in der Werbung

LionDATA AVX-Broadcasting-Technologie kommt auch bei einer Lebensmittel-Kette in Australien zum Einsatz. Hier wird z.B. in der Obst- und Gemüse-Abteilung für das Biosortiment geworben, indem die Verarbeitungsschritte bis zum fertigen Erzeugnis dem Konsumenten transparent und detailiert erläutert werden.






LionDATA Systemlösungen sind unter anderem für folgende Digital Signage Netzwerke optimiert: Einzelhandel (Textileinzelhandel, Lebensmitteleinzelhandel etc.), Finanzindustrie (Banken, Versicherungen, Bausparkassen etc.), Restaurants und Fastfood-Ketten, Tankstellen, Transportsysteme (Bahnhöfe, Flughäfen, Raststätten, U-Bahn-Stationen etc.), Tourismus und Hotels, Unterhaltungsindustrie (Kino, Musical, Comedy, …), Medizintechnik und industrielle Fertigung.

Über alle (weiteren) Branchenlösungen informiert Sie gern Ihr LionDATA-Berater vor Ort.





original LionDATA — the experts in visualization